HOMAG Optimat BOF 311/30/PM/AP CNC-Bearbeitungszentrum mit FLEX5

Marke: 
Homag
Modell: 
Optimat bof 311/30/pm/ap
Beschreibung: 

HOMAG Optimat BOF 311/30/PM/AP CNC-Bearbeitungszentrum mit FLEX5
Art.Nr: 362443
Hersteller: HOMAG
Typ: Optimat BOF 311/30/PM/AP
Dokumente:
Layout_Homag_O_BOF_311-30-PM-AP.pdf
Kosten und Leistungen
Lieferbedingungen: FCA Rheinberg, verladen auf LKW
Demontage- & Verladekosten: 2.400€ (bindend)
Transportkosten: nicht enthalten
Zahlungsbedingungen: 100% Vorauskasse vor Abholung
Technische Details
Arbeitslänge X-Achse: 3.050 mm
Arbeitsbreite Y-Achse: 1.700 mm
Verfahrweg Z-Achse: 600 mm
Verfahrgeschwindigkeit max. X-Achse: 80 m/min
Verfahrgeschwindigkeit max. Y-Achse: 80 m/min
Verfahrgeschwindigkeit max. Z-Achse: 30 m/min
C-Achse: ja / yes / FLEX5
Werkzeugwechsler: 18-fach / 18-fold
Hauptspindel: 15 kW
Vakuumpumpe: 100 cbm/h
Bohrkopf vertikal X-Achse: 5 Stück
Bohrkopf vertikal Y-Achse: 4 Stück
Bohrkopf horizontal X-Achse: 2 Stück
Bohrkopf horizontal Y-Achse: 2 Stück
Steuerung: power control PC85
Software: WoodWOP 5.0
Gewicht ca.: 7.000 kg
Maschinenbeschreibung
Technisch, sehr gut gepflegte und High-End-ausgestattete HOMAG Optimat BOF 311/30/PM/AP CNC-Bearbeitungszentrum für die Holzfenster- und Haustürenfertigung mit Hauptspindel FLEX5 Schnittstelle, AP Konsolentisch, LAP Deckenlaser und Videokamera. Die HOMAG CNC-Maschine hat sehr wenige Betriebsstunden (MDE ca. 1.765 h) und stand in einer Holzfachschule.

Technische Daten und Ausstattung:
- Werkstücklänge bei Einzelbelegung (Fräser Ø 25 mm) max. 3.225 mm
- Werkstücklänge bei Einzelbelegung (alle Aggregate) max. 3.050 mm

- Werkstückbreite Vorne (Fräser Ø 25 mm) max. 1.525 mm
- Werkstückbreite Hinten (Fräser Ø 25 mm) max. 1.850 mm
- Werkstückbreite Vorne (alle Aggregate) max. 1.450 mm
- Werkstückbreite Hinten (alle Aggregate) max. 1.700 mm

- Automatische Konsolenpositionierung AP
- OHNE Kantelspanner und Aggregate!

(Weitere Werkzeuge und Aggregate für den Werkzeugwechsler sind nicht im Lieferumfang enthalten. Für den Transport der abgebauten Maschine wird ein Transportgestell von der HOMAG benötigt, für das Kosten in Höhe von EUR 3.500,-- zzgl. MwSt. berechnet werden. Nach Rückgabe des Transportgestells an SURPLEX erfolgt die Rückerstattung des Betrags abzüglich eines Wertabschlags von 10 %.)

Kontakt

Surplex
Surplex GmbH
GERMANY
Düsseldorf
+49 (0)211 422737-0

Mail an den Autor schicken

CAPTCHA
Bitte bestätigen Sie, dass Sie kein Roboter sind. Nicht automatisierte Spam-Einreichungen zu verhindern.

Vertikale Reiter