Automatische bohr- und dübeleintreibeinheitslinie BIESSE TECHNO LOGIC CN+SVBL CN

Marke: 
Biesse
Modell: 
techno logic cn+svbl cn
Beschreibung: 

MMB050

AUTOMATISCHE FERTIGUNGSLINIE, ZUSAMMENGESETZT AUS  
► STELLUNG 1 - UNSER KENNZEICHEN: MMB045  - TYP: AUTOMATISCHE BOHREINHEIT - MARKE: BIESSE - MODELL: TECHNO LOGIC  CN - FOTO: Von: A Zu: C  
AUTOMATISCHE BOHREINHEIT IN EINER FERTIGUNGSLINIE  
ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN  
► Schnelle Industriemaschine  
► Plattenbohrung: - horizontal - vertikal an der Unterseite - senkrecht an der Oberseite  
► Arbeitsbereich der "X"-Achse: 3200 mm  
► Min. Mittenabstand der "X"- Achse zwischen Vertikaleinheiten 96 mm  
PLATTEN-HANDLINGSYSTEM UND SONDERAUSSTATTUNGEN   
► Nr. 2 Riemenfördersysteme, 1 festes und 1 auf die Plattenbreite einstellbares - Motorleistung 0.25 HP  
► Nr. 4 Andruckeinheiten  mit automatischer Positionierung auf der "X"-Achse mittels numerischer Steuerung  
BOHREINHEITEN  
► Nr. 4 untere Vertikaleinheiten   
► Nr. 2 obere Vertikaleinheiten  
► Nr. 2 (1+1) Horizontaleinheiten  
► Motorleistung der Arbeitseinheiten 1.8 HP  
► Automatische Positionierung mittels numerischer Steuerung der "Y"-Achse der Bohrköpfe an Vertikaleneinheiten  
► Automatische Positionierung mittels numerischer Steuerung der "X"-Achse der Vertikaleinheiten  
► Automatische Positionierung mittels numerischer Steuerung der "X"-Achse der verstellbaren Horizontaleinheit  
MASCHINENBEDIENUNG UND ZUBEHÖR  
► Programmierungs- und Überwachungssystem  CNI NP 886 + RT 483 mit folgenden Eigenschaften: - Bildschirm Farbbildschirm  
► Separates Schaltpult für die Maschinenbedienung  
SICHERHEITSNORMEN UND -ZUSÄTZE  
► EG-Sicherheitsnormmarke  
► Sicherheitsfotozellen  
► Automatisches Entsorgungssystem der Holzspäne  
► Installierte Gesamtleistung 21 KW  
Technische Einzelheiten werden überprüft, wenn sich die Maschine in unserem Werk befindet  
  
► STELLUNG 2 - UNSER KENNZEICHEN: MMB046  - TYP: AUTOMATISCHE BOHR- UND DÜBELEINTREIBEINHEIT - MARKE: BIESSE - MODELL: TECNO SVBL - FOTO: Von: d Zu: j  
AUTOMATISCHE BOHR- UND DÜBELEINTREIBEINHEIT IN EINER FERTIGUNGSLINIE  
ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN  
► Schnelle Industriemaschine  
► Plattenbohrung: - vertikal an der Unterseite  
► Arbeitsbereich der "X"-Achse: 3200 mm  
► Min. Mittenabstand der "X"- Achse zwischen Vertikaleinheiten 96 mm  
PLATTEN-HANDLINGSYSTEM UND SONDERAUSSTATTUNGEN   
► Nr. 2 Riemenfördersysteme, 1 festes und 1 auf die Plattenbreite einstellbares - Motorleistung 0.25 HP  
► Nr. 2 Andruckeinheiten   
► Automatische Einstellung der Anschlagpositionierung am Schaltpult  
BOHREINHEITEN  
► Nr. 3 untere Vertikaleinheiten   
► Motorleistung der Arbeitseinheiten 1.8 HP  
► Manuelle Positionierung und Sichtanzeige der "Y"-Achse Bohrköpfe an Vertikaleinheiten  
► Manuelle Positionierung und Sichtanzeige der "X"-Achse der Vertikaleinheiten  
► Manuelle Positionierung und Sichtanzeige der "Z"-Achse für die Bohrtiefe  
► Automatische Positionierung mittels numerischer Steuerung der "X"-Achse der verstellbaren Horizontaleinheit  
DÜBELEINTREIBEINHEITEN  
► Nr.  6 Dübeleintreibeinheiten an jeder Seite, die vom Schaltpult aus in Betrieb gesetzt werden   
► Nr. 2 Dübelmagazine mit Vibriersystem  
MASCHINENBEDIENUNG UND ZUBEHÖR  
► Programmierungs- und Überwachungssystem  CNI RT 483 mit folgenden Eigenschaften: - Sichtanzeige - alphanumerische Tastatur  
► Schaltpult für die Maschinenbedienung ist an einem eingebauten Schaltschrank installiert  
SICHERHEITSNORMEN UND -ZUSÄTZE  
► EG-Sicherheitsnormmarke  
► Automatisches Entsorgungssystem der Holzspäne  
► Installierte Gesamtleistung 13,7 Kw  
Technische Einzelheiten werden überprüft, wenn sich die Maschine in unserem Werk befindet  
  

 

Mail an den Autor schicken

CAPTCHA
Bitte bestätigen Sie, dass Sie kein Roboter sind. Nicht automatisierte Spam-Einreichungen zu verhindern.

Vertikale Reiter